Bagger

Der Baustelle bester Freund

Ohne unsere Bagger wären wir ganz schön langsam. Die Bagger haben unglaublich wenig PS, dafür aber endlos viele Mukkis. Diese lassen sie auch ständig spielen (weshalb wahrscheinlich an Baustellen immer so viele neidische Männer stehen bleiben und gucken…)

50 Kettenbagger
22 Radbagger
69 Minibagger
UNSERE BAGGER
4 FAKTEN ÜBER BAGGER
DIE GESCHICHTE
Der Großvater des modernen Hydraulikbaggers, der 1796 erstmals entwickelt wurde, war die Dampfschaufel. William Otis war der erste, der 1839 eine Dampfschaufel patentierte, fast 40 Jahre nachdem die erste erfunden wurde. Seine Dampfschaufel verwendete Ketten, Riemenscheiben und Zahnräder, um Kraft zum Ausheben trockener Erde zu übertragen. Seine Entwicklung wurde von den Erfordernissen des Eisenbahnausbaus vorangetrieben, was erklärt, warum es auf Eisenbahnschienen montiert wurde. Mit regelmäßigen Verbesserungen wie Stahlkabeln und einer 360-Grad-Drehung wurde dieses grundlegende Design bis in die 1930er Jahre weiter hergestellt.
DER GRÖSSTE
Es gibt einige Debatten darüber, was als der weltweit größte Hydraulikbagger gilt. Die meisten Baggerliebhaber sind sich einig, dass der Bucyrus RH400 den Titel trägt. Diese massive Maschine diente als Inspiration für den Decepticon Demolishor im Transformers 2-Film und hatte sogar einen Cameo-Auftritt. Es wiegt 980 Tonnen und ist etwa 3 Stockwerke hoch. Der RH400 kann in einer Stunde 9.000 Tonnen ausheben, auch dank eines Paares Dieselmotoren mit 4.500 PS. Der Bucyrus RH400 gehört derzeit Caterpillar.
DER SCHWERSTE
Der schwerste Bagger der Welt ist auch das schwerste Landfahrzeug der Welt: der Bagger 293 Schaufelradbagger. Der von der deutschen Firma TAKRAF hergestellte Bagger 293 wiegt 14.200 Tonnen und benötigt eine Besatzung von fünf Bedienern. Sein offizieller Name ist MAN / TAKRAF RB293 und er kann an einem einzigen Tag 8,5 Millionen Kubikfuß Erde entfernen. Wenn dieses Monster bewegt werden muss, bewegt es sich mit ungefähr 1 km / h. Der Bau kostete ursprünglich etwa 100 Millionen Dollar und befindet sich derzeit in Deutschland. Der Bagger 293 ist sogar groß genug, um auf Satellitenfotos gesehen zu werden!
DER ERSTE HYDRAULIK BAGGER
Der erste Hydraulikbagger wurde 1882 gebaut und mit Dampf betrieben. Sir W. G. Armstrong & Co. aus England baute diese innovative Kombination aus Hydraulik und Kabeln. Leider war es weder sehr beliebt noch sehr funktional. Außerdem war es nicht vollhydraulisch, sondern eher ein Hybrid-Design. Fünfzehn Jahre später, 1897, entwickelte die Kilgore Machine Company einen vollhydraulischen Bagger, der weitaus erfolgreicher war. Es wurden keine Ketten oder Kabel verwendet, sondern nur vier Dampfzylinder. Der sogenannte Direktbagger gilt als der erste Hydraulikbagger der Welt.
Voriger
Nächster

Quelle: http://info.texasfinaldrive.com/shop-talk-blog/shocking-facts-about-excavators